Profil der Grundschule Viechtach

 

Miteinander leben

Neben der Weitergabe von Wissen und Können versucht unsere Schule auch „Herz und Charakter“ zu bilden. In einer Atmosphäre des Vertrauens und der Anerkennung sollen die Kinder Selbstwertgefühl, Eigenverantwortung und eine bejahende Lebenseinstellung aufbauen.

So wird unser Schulalltag immer wieder aufgebrochen durch gemeinsame Feste und Feiern im Kirchenjahr.

Eltern werden in unsere Arbeit miteinbezogen und unterstützen auch als externe Experten unsere Schularbeit. Ebenso wird die Zusammenarbeit mit den Kindergärten, weiterführenden Schulen und der Universität Passau gepflegt.

Soziale Verhaltensweisen wie Rücksichtnahme, Verantwortungsbereitschaft, Konfliktfähigkeit und grundlegende Werte menschlichen Zusammenlebens versuchen wir stets im Laufe eines Schuljahres einzuüben.

Voneinander lernen

Wir sind immer auf dem Weg (Ganztagsschule, Mintfreundliche Schule, Klasse-2000-Zertifikat) und lernen voneinander. Regelmäßige pädagogische Konferenzen sowie Jahrgangstreffen der Lehrkräfte sorgen für ein ansprechendes Arbeits- und Anspruchsniveau an der Grundschule. Teamarbeit und Engagement werden von den Lehrkräften vorgelebt.
Ebenso achten wir bei den Schülern auf kooperatives Lernen untereinander. Auch externe Partner, wie Naturpark, örtliche Vereine, Klasse 2000, Firmen (Technik für Kinder) etc. nutzen wir für unsere Unterrichtsarbeit.

 

Grundwissen vermitteln, Grundkompetenzen aufbauen

Der Unterricht nimmt an der Grundschule Viechtach die zentrale Stellung ein. Hier werden Grundfertigkeiten und Grundkompetenzen im Lesen, Rechnen und Schreiben vermittelt. Mit Hilfe einer großen Auswahl an Lernmaterialien auch der Lernwerkstatt Mathematik, eines Computerraumes, eines Lesezimmers, eines Schulgartens sowie durch gezielten Einsatz der Unterrichtsmethoden werden Eigenaktivität und Selbstständigkeit der Schüler gefördert.

Der Einsatz der Förderlehrer an der Schule ermöglicht differenzierende Maßnahmen vor allem in den Fächern Deutsch und Mathematik.

Auch die musisch-kreativen und sportlichen Fähigkeiten werden an der Grundschule Viechtach in besonderer Weise geweckt und gefördert.

 

 Leitziel:

  • Miteinander leben

Gemeinsame Feste und Feiern im Kirchenjahr
jahreszeitgemäße Schulhausgestaltung

Elternarbeit
Frühstück für Kinder
Sprechtage
Elternabende:
„Wie unterstütze ich mein Kind beim Lernen?“
„Rückenschule für das Kind“
Förderverein

Sportwettkämpfe
Bundesjugendspiele in Gerätturnen und Leichtathletik
Schwimmwettbewerb
Fahrradturnier für 2. 3. und 4. Jgst
Mini-EM für 3. und 4. Jgst.
Bewegter Tag (verschiedene Sportarten ausprobieren)

Kooperation
mit den 2 Kindergärten
Gymnasium
Förderschule
Universität Passau

Werteerziehung
Motto des Jahres: Nachhaltige Lebensstile - Energiesparen

Führen eines Energiespar - Kalenders

 

  • Teamarbeit - Voneinander lernen

Pädagogische Konferenzen / Nachmittage / Wochenende
Logopädie: Die Stimme, das wichtigste Instrument des Lehrers
s. Lehrerkonferenzen

Jahrgangstreffen
Lehrplan plus
Wochenplan
Probearbeiten erstellen
Fallbesprechung bei schwierigen Schülern

Externe:
Gesundheitserziehung (Rückenschule mit Physiotherapeutin in allen Klassen)
Suchtvorbeugung: Klasse 2000: Start in den drei 1. Klassen
Projekttage mit dem Naturpark (Wiese, Hecke, Pfahl)
Feuerwehr, Stadt, Rotes Kreuz…
Technik für Kinder / Firma REHAU

 

  • Grundwissen vermitteln - Grundkompetenzen aufbauen

Methodenkompetenz in Mathematik
jahrgangsübergreifender Lernzirkel (3./4. Jgst)
Lernwerkstatt Mathematik (handlungsorientiertes, selbständiges, lustbetontes Lernen)
Projekttag Mathematik in Kooperation mit Dr. Haselbeck, Didaktik der Mathematik an der Universität Passau

Lesemotivation
Autorenlesung in allen Jahrgangsstufen
Klassenlektüre
Antolin Leseprojekt
Lesewettbewerb
Vorlesestunden
Floh- Lesefitness- Training in der 1. Klasse

Musisch/ästhetische Bildung
jährlicher Musiktag zusammen mit den Kindergärten

musikalische Feste für Großeltern

Zusammenarbeit mit Künstlern und Museen der Region

Trommelkurse (4G)

Joomla templates by a4joomla