Offene Ganztagsschule

Offene Ganztagsschule an der Grundschule Viechtach

Täglich von Montag bis Freitag  werden die Kinder  in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr in den Räumen der Grundschule betreut.

Um 13.00 besteht die Möglichkeit an der Schule Mittag zu essen, es wird vom Gasthaus Griesbeck (Zum Tommy) täglich angeliefert. Ein Essen kostet 3 € inklusiv Getränk und wird von der Stadt Viechtach abgebucht.

Die offene Ganztagsbetreuung wird für alle Schülerinnen und Schüler angeboten. An mindestens 2 Tagen muss  die offene Ganztagsschule besucht werden. Anmeldeformulare sind im Sekretariat erhältlich. Unsere Betreuerinnen sind Hermine Pinzl, Christine Kauer und Ingrid Meinzinger.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag

11.30 Uhr bis 12.15 Uhr: Betreuung: spielen, bauen, malen

12.15 Uhr bis 13.00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung

13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen (täglich wechselndes gesundes warmes Gericht mit einem Getränk für 3,00 €)

13.20 Uhr bis 15.00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung

13.45 Uhr bis 15.30 Uhr: Freizeitgestaltung

Freitag

11.30 Uhr bis 12.15 Uhr: Betreuung

12.15 Uhr bis 13.00 Uhr: Hausaufgabenbetreuung

Unsere Angebote – unsere Ziele:

• Erledigung der schriftlichen Hausaufgaben; individuelle Betreuung

• sinnvolle Freizeitgestaltung: viel Bewegung im Freien

• verschiedene Sportangebote in der Turnhalle

Soziales Lernen: gutes Miteinander, Grenzen und Regeln erkennen und akzeptieren, Selbstbewusstsein entwickeln

Umwelterziehung: Schulgarten, sauberer Pausehof

 

 Speiseplan Juni 2017:

MO         19.06.       Käsespätzle mit Salat
DI 20.06. Rahmgemüse mit Kartoffel-Röstinchen
MI 21.06. Pizza Margarita mit Rohkost
DO 22.06. Hähnchenschnitzel mit Kartoffeln und Frühlingsquark
     
MO  26.06.  Überbackene Nudeln mit Salat
DI 27.06. Vegetarisches Chili mit Salat
MI 28.06. Kartoffel-Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf
DO 29.06. Milchreis mit Apfelmus
     
     

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Mensa

 

Mittagsbetreuung ist auf den Hund gekommen:

Die offene Mittagsbetreuung hatte Besuch, der sehnlichst erwartet wurde: "Paula" war da! Im Rahmen ihrer Ausbildung zum Therapiehund kam sie mit ihrem Frauchen Bettina Kernbichl und besuchte an vier Nachmittagen die Kinder der Mittagsbetreuung.

Hund2

Bei diesem Hundeprojekt wurde den Kindern im spielerischen, freudigen Umgang mit Paula Respekt und Achtung vor Hunden vermittelt; dabei wurden auch 12 Regeln für den Umgang mit Hunden erarbeitet. Die Schüler lernten dabei die Bedürfnisse und Persönlichkeit der Tiere kennen. Kompetenzen wie Sicherheit, Rücksichtnahme und verantwortungsbewusstsein wurden gefördert - sehr zur Freude der Kinder.

 

spiel

 

spiel1

 

spiel3

 

ha

 

ha1

 

 

Joomla templates by a4joomla