Siegerehrung Waldjugendspiele

Doppel-Sieg für Viechtach bei den diesjährigen Waldjugendspielen

Bei den 48. Waldjugendspielen waren in diesem Jahr gleich zwei Schulen aus Viechtach siegreich: Den 1. Platz belegte die Grundschule Viechtach, gefolgt von der Grundschule Kirchberg auf dem 2. und den Schülerinnen und Schülern des SFZ Viechtach auf dem 3. Platz. Die Siegerfeier dazu fand in unserer Grundschule statt. 640 Kinder aus 31 Klassen hatten im Frühjahr ihr Wissen über Tiere und Pflanzen des Waldes ebenso unter Beweis gestellt wie ihr Geschick und ihr Denkvermögen. Die 21 Grundschulkinder der Klasse 3a schnitten landkreisweit dabei am besten ab.

Junglelied

Zur Begrüßung sangen die Klassen 4a und 4b begrüßten die zahlreich erschienenen Gäste mit dem englischen Lied "Walking through the jungle". Auch die Gäste beteiligten sich musikalisch am Programm:  Die Klassen 3R und 3G trugen das Lied "Mia san vom Woid dahoam" vor, die 3. Klasse aus Kirchberg sang das Rätsel-Lied "Sagt, wer mag das Tier wohl sein?"

Schulrat

Rektorin Katharina Wenig begrüßte auch zahlreiche Ehrengäste, die sich mit kurzen Grußworten in die Gratulantenschar einreihten: stellvertretender Landrat Erich Muhr, der 2. Bürgermeister von Vechtach, Hans Greil, sowie Schulrat Stefan Wolf. Vom Amt für Landwirtschaft und Forsten war Forstoberrat Gerhard Lichtenwald erschienen, Jürgen Völkl kam als Vertreter der Bayerischen Staatsforsten.

Preise

Alle Schüler bekamen dann die Preise - eine Holzmedaille, eine Urkunde und ein Geschenk überreicht.

Siegerklasse

Unsere stolzen Sieger: Die Klasse 3a unter Leitung von Veronika Probst!

Baumlied 3a

Die Siegerklasse unserer Schule bedankte sich mit dem Lied "Ich bin der Baum vor deinem Haus"....

Gickerl Lied

... während die Klasse 2b mit dem schwungvollen Tanzlied vom Gickerl die Gäste wieder veabschiedete, die glücklich mit Urkunden und Geschenken an ihre Schule zurückkehrten.

Joomla templates by a4joomla